Zuverlässig und präzise - damals wie heute!


Siegfried Münkle, der nach einer Ausbildung zum Dreher bei der Heidelberger Druckmaschinen AG in Geislingen/Steige zunächst berufliche Erfahrungen als Facharbeiter und Servicetechniker für Drehmaschinen im Außen - und Innendienst sammelt, macht sich als Mechanikermeister im Oktober 1977 mit der eigenen Firma in Stuttgart selbstständig. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter beginnt hier u. a. die Fertigung von Hydraulikzylindern, die auch die Konstruktion und Ausführung von Sonderanfertigungen umfasst.
1983 erfolgt der Bau der eigenen Werkstatt in Amstetten - das Unternehmen wird an diesen neuen Standort verlagert. Weitere Mitarbeiter werden eingestellt, 1985 sind neben Siegfried Münkle bereits vier weitere Mitarbeiter mit der Fertigung von Hydraulikzylindern für Werkzeug und Formenbau aber auch von Ersatzteilen für Druckgießmaschinen beschäftigt. Beständig, wie es dem Charakter des Inhabers entspricht, wächst die Firma und ist heute mit sechs Mitarbeitern ein flexibles Unternehmen, welches auf 25 Jahre Erfahrung in der Fertigung von hydraulischen Elementen zurückblicken kann - und der Zukunft mit neuen Ideen begegnet.